Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Karlsruhe – Grünes Licht in der Karlsruher Nordstadt

Karlsruhe (ots) – Mehreren Anwohnern im Bereich der Karlsruher Tennesseealle erschien in den vergangenen Tagen grünes Licht, welches möglicherweise von einem Laserpointer stammen könnte. Woher das Licht in den einzelnen Fällen kam, ob von einem Gebäude oder von der Straße, ist bislang noch unklar.

Der Polizei wurde am Donnerstag, gegen 20:30 Uhr, zuletzt ein Fall mitgeteilt, bei dem vermutlich ein 12-jähriger Junge auf einem Verbindungsweg zwischen der Tennesseealle und der Kentucky Alle von dem grünen Licht im Bereich des Auges geblendet wurde. Ob durch die Blendung Verletzungen entstanden sind, ergeben die weiteren Ermittlungen.

Eine Fahndung im Bereich des Tatortes verlief negativ. Zeugen und Hinweisgeber werden daher gebeten sich telefonisch, unter der 0721/666 – 3311, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 22. September 2018 — 12:18
Highwaynews © 2017 Frontier Theme