FR: Lörrach: Radfahrer gestürzt – schwere Kopfverletzungen

Nach Sachlage befuhr am Mittwoch, 15.06.2022, gegen 16.15 Uhr, ein 52-Jähriger mit seinem Mountainbike den Verbindungsweg zwischen der Riesstraße und der Kanderner Straße. Aus dem Tiefgaragenzugang des Krankenhauses trat eine Fußgängerin aus der Tür und betrat den Verbindungsweg. Der Fahrradfahrer bremste, verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er trug keinen Fahrradhelm. Der Rettungsdienst brachte ihn in das nahegelegene Krankenhaus.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de