FR: Freiburg-Brühl: Auto kollidiert mit E-Scooter im Kreisverkehr – Ein Schwerverletzter

Bereits am Freitagnachmittag, 10.06.2022, kam es in Freiburg gegen 15.20 Uhr im Kreisverkehr Engesserstraße/Tullastraße/Zinkmattenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem E-Scooter. Der 86-jährige Autofahrer fuhr von der Zinkmattenstraße aus kommend in den Kreisverkehr ein und missachtete dabei offenbar die Vorfahrt eines 24-jährigen E-Scooterfahrers, der im Kreisverkehr fuhr. In der Folge kollidierten beide, weshalb der 24-Jährige stürzte und sich dabei schwer verletzte. Er musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Beim Unfall ergab sich ein Sachschaden von schätzungsweise rund 2300 Euro.

ek

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Erik Kunz
Tel. 0761/882-1009
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de