FR: Waldshut-Tiengen: Kind kollidiert mit Pkw – mit Rettungshubschrauber in Klinik

Schwer verletzt hat sich ein 5-jähriges Kind bei der Kollision mit einem Pkw am Donnerstagabend, 09.06.2022, im Waldshuter Stadtteil Schmittenau. Kurz nach 17:00 Uhr hatte der Junge von einem Hof aus die Badener Straße zwischen verkehrsbedingt wartenden Autos hindurch in Richtung eines Spielplatzes gequert. Dabei wurde er von einem im Gegenverkehr herannahenden Auto einer 36 Jahre alten Frau erfasst. Das Kind erlitt schwere, nach derzeitigem Kenntnisstand aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Junge in eine Klinik geflogen. Das Auto blieb unbeschädigt. Es wurde für die weiteren Ermittlungen sichergestellt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de