FR: Emmendingen: Gefährdung am Fußgängerüberweg – Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen, 03.06.2022, gegen 07:40 Uhr, ist es am Fußgängerüberweg beim Amtsgericht offenbar zu einer gefährlichen Situation gekommen.

Der Fahrer eines schwarzen Fiat Pandas überholte vor dem Fußgängerüberweg zwei Radfahrer, wozu er mittig auf der Straße fuhr. Auf dem Fußgängerüberweg wollte eine Mutter mit ihren 3 und 6 Jahre alten Kindern zeitgleich die Straße überqueren.

Aufgrund der Geschwindigkeit und Fahrweise konnte die Mutter ihre Kinder gerade noch zurückziehen, um eine Kollision zu verhindern. Der Pkw-Fahrer entfernte sich im Anschluss. Das Kennzeichen und eine Beschreibung des Fahrers konnte die Mutter letztlich mitteilen. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Emmendingen (Tel.: 07641-582-0) zu melden .

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013