Freiburg/Opfingen: Bedrohung im Strassenverkehr – Zeugen gesucht

Am Freitagnachmittag, 03.06.2022, gegen 15:50 Uhr kam es in Freiburg auf der Opfinger Straße in Fahrtrichtung Opfingen, zu einem Vorfall, bei dem der Fahrer eines hochmotorisierten, schwarzer Mercedes AMG C63 mit rasanter Fahrweise und offenbar stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Ein am Fahrbahnrand stehender Fußgänger bekundete lautstark seinen Unmut und rief dem Fahrer etwas hinterher. Diese wendete daraufhin sein Fahrzeug, kehrte zurück und trat an den Fußgänger heran.

Es entwickelte sich ein Streitgespräch, in deren Verlauf durch den Fahrer des schwarzen Fahrzeuges auch Bedrohungen gegen den Fußgänger ausgesprochen wurden.

Der Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 20-35 Jahre alt, 170-175 cm groß, schwarze Haare, südländischer Typ, Bart zwischen Drei-Tage-Bart und Vollbart, schwarzes Polo-Shirt mit dem Aufdruck einer Shisha-Bar.

Der Polizeiposten Rieselfeld (Tel.: 0761-476870-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können. Hinweise nimmt auch das Polizeirevier Freiburg-Süd (Tel.: 0761-882-4421) rund um die Uhr entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de