FR: Herrischried: Quad-Sozia schwer verletzt – Fahrer flüchtig

Die Mitfahrerin auf einem Quad ist in der Nacht zum Sonntag, 05.06.2022, bei Herrischried mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Gegen 02:20 Uhr waren die Rettungskräfte wegen eines Quadunfalls mit einer verletzten Person in der Nähe des Hornbergbeckens verständigt worden. Eine schwer verletzte 29-jährige Frau konnte dort angetroffen und versorgt werden. Vor Eintreffen der Polizei flüchtete der mutmaßliche Fahrer mit dem Quad von der Unfallörtlichkeit. Die Ermittlungen dauern an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de