FR: Brand auf Kinderspielplatz – Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden – Klettergerüst aus Holz zerstört – Zeugenaufruf

Landkreis Emmendingen

Stadt Kenzingen

Am frühen Sonntagmorgen, 05.06.2022, um 00:38 Uhr, erhielt die Polizei über Notruf die Mitteilung, dass in Kenzingen, Franzosenstraße, auf dem dortigen Kinderspielplatz, ein Klettergerüst nebst Rutschbahn in Flammen stehen würde.

Neben einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Emmendingen, waren auch die Feuerwehr Kenzingen sowie der Rettungsdienst im Einsatz.

Wie die Ermittlungen vor Ort ergaben, kam es auf dem Spielplatz befindlichen Rindenmulch (Bodenbelag) aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Brandentwicklung, welche sich im weiteren Verlauf auf das Kinder-Klettergerüst ausdehnte und dieses erheblich zerstörte.

Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Emmendingen dauern an.

Zeugen welche den Sachverhalt beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise abgeben können, sollen sich bitte mit dem Polizeirevier Emmendingen unter Tel.: 07641 582-0 in Verbindung setzen.

ow

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de