FR: Lörrach: zündelnde Jugendliche im Grüttpark unterwegs – Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch, 25.05.2022, kurz vor 20.00 Uhr, waren wohl zündelnde Jugendliche im Grüttpark unterwegs. Zunächst ging bei der Feuerwehr die Mitteilung ein, dass bei einem Pavillon eine Sitzbank aus Holz brennen würde. Man habe drei Jugendliche gesehen, welche geflüchtet seien. Nach Sachlage wurde die Sitzfläche der Bank mittels Grillanzünder und flüssigem Grillanzünder in Brand gesetzt. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde ein weiterer kleiner Brand im Bereich des Wasserwerkes gemeldet. Dort wurden wohl Grillanzünder und Brennpaste in ein Gebüsch und auf einer Grünfläche platziert und angezündet. Die Feuerwehr löschte die kleinen Brände ab und suchte vorsorglich die weitere Umgebung nach kleineren Bränden ab. Eine Fahndung nach den Jugendlichen verlief ergebnislos. Die Höhe des Sachschadens ist hier noch nicht bekannt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de