FR: Brand in Wohngebäude – Dachstuhlbrand in Ortsmitte von Herbolzheim – Löscharbeiten dauern an – bislang kein Hinweis auf Verletzte – Erstmeldung

Landkreis Emmendingen

Stadt Herbolzheim

Am 30.04.2022 gegen 14:30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Emmendingen der Brand eines Dachstuhls eines Wohngebäudes in Herbolzheim gemeldet.

Die eintreffenden Kräfte von Feuerwehr und Polizei stellten fest, dass sich der Dachstuhl des Gebäudes nahe des Rathauses bereits in Vollbrand befand.

Die Feuerwehr ist derzeit damit beschäftigt den Brand unter Kontrolle zu bringen und die angrenzende Wohnbebauung zu retten. Im betroffenen Ortsteil ist die Bebauung sehr dicht.

Nach derzeitigem Stand wird der Brand an dem Gebäude erheblichen Schaden verursachen. Die Brandursache ist bislang völlig unbekannt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde bislang niemand verletzt.

Durch die Löscharbeiten ist die Ortsmitte von Herbolzheim von den Einsatzkräften blockiert. Ortskundige werden gebeten Herbolzheim weiträumig zu umfahren. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Es wird nachberichtet.

Stand: 15:00 Uhr

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de