POL-FR: Rheinfelden: Fußgänger von Bus touchiert – leicht verletzt


Freiburg (ots)

Am Mittwoch, 15.09.2021, ist ein Fußgänger beim Busbahnhof in Rheinfelden von einem Bus touchiert worden. Gegen 12:25 Uhr hatte der 51-jährige Fußgänger die Fahrbahn des Bahnhofsplatzes überquert, als er vom Außenspiegel eines einbiegenden Busses berührt wurde. Dem 45-jährigen Busfahrer dürfte die Sicht auf den Fußgänger durch die A-Säule verdeckt gewesen sein. Der Fußgänger erlitt Prellungen. Sachschaden entstand keiner.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de