POL-FR: Rheinfelden: Kollision zwischen Mopedfahrer und Pkw – Zeugensuche!


Freiburg (ots)

Am Mittwoch, 15.09.2021, kurz nach 17:00 Uhr, hat ein Mopedfahrer in Rheinfelden einen Sturz nach dem Kontakt mit einem Pkw mit leichten Verletzungen überstanden. Der 47-jährige Mann war mit seiner Simson auf der bevorrechtigten Goethestraße unterwegs, als eine 19-jährige Alfa-Fahrerin aus der Werderstraße unmittelbar vor dem Moped einbog. Der Mopedfahrer bremste voll ab, konnte aber einen leichten Kontakt mit dem einfahrenden Alfa nicht mehr verhindern. In der Folge kam der Mopedfahrer zu Fall. Er verletzte sich leicht. Die Hinzuziehung des Rettungsdienstes war nicht erforderlich. Es entstand nur geringer Sachschaden am Moped. Die weiterfahrende Alfa-Fahrerin wurde von einer hinterhereilenden Zeugin auf den Unfall aufmerksam gemacht. Diese Frau und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Weil am Rhein, Tel. 07621 9800-0, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de