FR: Auffahrunfall infolge Unachtsamkeit

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt;]

Am 03.05.21, gg. 17:38 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Pkw die Titiseestraße in Richtung Stadtmitte. Aus Unachtsamkeit fuhr der Fahranfänger auf einen verkehrsbedingt vor ihm bremsenden Pkw eines 57-jährigen Fahrzeuglenkers auf. Durch die Kollision wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro an den beiden Fahrzeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0