FR: Emmendingen: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 16.02.2021 gegen 19.55 Uhr, kam es in der Roethestraße in Emmendingen zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Fiat beschädigt wurde.

Ein bislang unbekannter, grauer Pkw, befuhr die Roethestraße und bog mit seinem Fahrzeug nach links auf die Verbindungsstraße zur Wöpplinsberger Straße ab. Da ihm in diesem Straßenabschnitt ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, welcher nun als Zeuge gesucht wird, entgegenkam, musste er im Einmündungsbereich zurücksetzen und stieß mit einem am Strassenrand, ordnungsgemäß geparkten Fiat zusammen.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641-5820) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Unfallgeschehens. Insbesondere den Fahrzeugführer, der die Verbindungsstraße zwischen der Wöpplinsberger Straße und der Roethestraße befuhr.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

Updated: 20. Februar 2021 — 13:45