FR: Lörrach: Feuerwehreinsatz – angebranntes Essen

Der Polizei wurde am Donnerstag, 18.02.21, gegen 17 Uhr ein aktiver Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Brombacher Straße gemeldet. Die betroffene Wohnung konnte schnell lokalisiert werden. Aufgrund des Rauchgeruches wurde die verschlossene Wohnungstür von der Feuerwehr geöffnet. Der Wohnungsinhaber konnte schlafend angetroffen werden. Anscheinend bekam er nichts mit. Ursächlich für den aktiven Rauchmelder war ein angebranntes Essen. Der Wohnungsinhaber wurde vom Rettungsdienst und einem Notarzt untersucht. Er wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr war mit 26 Einsatzkräften vor Ort.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 20. Februar 2021 — 13:41