POL-FR: Rheinfelden: Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt – Zeugensuche

Am Donnerstag, 02.07.20, gegen 16.15 Uhr, kam es an der Kreuzung Eichamt- und Zähringerstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Autofahrer soll von der Zähringerstraße auf die Eichamtstraße eingefahren sein und die Vorfahrt einer 18-jährigen Radfahrerin missachtet haben. Diese musste stark abbremsen und stürzte, wobei sie sich erhebliche Prellungen zuzog. Der Autofahrer oder die Autofahrerin fuhr unerkannt weiter. Es soll sich um einen schwarzen Pkw, möglicherweise einen Kombi oder VAN gehandelt haben. Der Radlerin wurde nach dem Unfall von einer bislang ebenfalls unbekannten Frau geholfen, welche möglicherweise weitere Angaben machen kann. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623 7404-0, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

(Visited 5 times, 1 visits today)
Updated: 4. Juli 2020 — 4:46