POL-FR: St.Märgen/Breisgau-Hochschwarzwald: Verkehrsunfall bei Übervorgang

Am 02.07.20, gg. 06.44 Uhr befuhr ein 27-jähriger Lkw-Fahrer die Spirzenstraße von Buchenbach kommend in Richtung Thurner. Im Serpentinenbereich wollte der Fahrer des Kleinlasters ein langsamer fahrendes Fahrzeug überholen. Als der Fahrzeuglenker zum Überholvorgang ausscherte, kam es zum Streifvorgang mit einem ebenfalls überholenden Pkw-Kombi.An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 500 Euro. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 4. Juli 2020 — 4:44