POL-FR: Wehr: Radfahrer schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Sturz am Mittwochabend, 01.07.2020, in Wehr schwer verletzt. Gegen 22:25 Uhr war der 31-jährige zu Fall gekommen, als er sich nach hinten umdrehte. Der Rettungsdienst versorgte den Gestürzten an der Unglücksstelle und brachte ihn ins Krankenhaus. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit des Radlers wurde eine Blutprobe erhoben, da Alkoholgeruch wahrnehmbar war, aber eine Überprüfung mit einem Alcomaten verletzungsbedingt nicht möglich war.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Updated: 3. Juli 2020 — 8:33