FR: Weil am Rhein: Motorradfahrer bei Zusammenstoß verletzt – Unfallflucht – Zeugensuche

Ein 73-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstag, 30.06.20, gegen 16.20 Uhr, in der Breslauer Straße leicht verletzt worden.

Der Zweiradfahrer fuhr auf der Breslauer Straße hinter einem langsam fahrenden Auto. Als er dieses überholen wollte, soll der Autofahrer plötzlich nach links in die Stettinger Straße abgebogen sein.

Es kam zur leichten Berührung der Fahrzeuge, wodurch der Motorradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Der Autofahrer soll kurz angehalten haben, dann seine Fahrt jedoch fortgesetzt haben, ohne sich um den Unfall zu kümmern. An dem Motorrad entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro. Es soll sich um einen blauen Pkw mit Lörracher-Zulassung gehandelt haben. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein, Tel. 07621 9800-0, sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet hatten oder weitere Hinweise zu dem Autofahrer geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

(Visited 5 times, 1 visits today)
Updated: 1. Juli 2020 — 17:25