FR: Oberes Wiesental: Verhaftung eines 16-jährigen Jugendlichen

Die Polizei im Wiesental hat am Montag, 29.06.20, einen Jugendlichen aus dem Oberen Wiesental verhaftet. Der 16-Jährige steht im dringenden Verdacht, an mehreren Straftaten, insbesondere an Einbrüchen, Diebstählen und Sachbeschädigungen, beteiligt gewesen zu sein, welche in den vergangenen Wochen und Monaten vor allem im Bereich Schönau, Todtnau und Zell begangen wurden.

Der junge Mann wurde aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichtes Waldshut-Tiengen durch Kräfte des Polizeipostens Oberes Wiesental am Montagmorgen in der elterlichen Wohnung verhaftet.

Der Verhaftung waren längere Ermittlungen des Polizeipostens Oberes Wiesental vorangegangen. Die durch die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen geleiteten Ermittlungen, auch zu weiteren möglichen Mittätern, dauern weiter an.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 30. Juni 2020 — 16:31