AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall mit Personenschaden – Verkehrsunfall

Rudersberg: Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Am Samstag übersah eine 62-jährige Mercedes-Fahrerin bei der Einmündung der Landesstraße 1148 / Kreisstraße 1877 den vorfahrtsberechtigten Golf einer 19-jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Unfallverursacherin und die 18-jährige Beifahrerin der Golf-Fahrerin leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt geschätzte 23.000 Euro.

Alfdorf: Hoher Sachschaden nach Fehler beim Überholen

Am Sonntag gegen 02:45 Uhr versuchte im Limesweg im Ortsteil Brech der 30-jährige Fahrer eines Opels den 18-jährigen Fahrer eines Hyundais zu überholen. Hierbei übersah er, dass dieser im Begriff war nach links abzubiegen. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel nach links abgewiesen, er durchfuhr und beschädigte mehrere Vorgärten sowie eine Steinmauer, prallte gegen ein geparktes Auto und kam schließlich nach ca. 50 Meter zum Stehen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 35.000 Euro. Nach jetzigem Stand wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de