AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Pressebericht bis 10:00 Uhr

Stimpfach: Beim Überholen seitlich gestreift Am Freitagfrüh, gegen 08:30 Uhr, befuhr ein 39jähriger VW-Passatfahrer die L 1068 von der Eulenmühle herkommend in Richtung Rechenberg. Hierbei wurde er von einem, in gleicher Richtung fahrenden 66-jährigen Ford-Transitfahrer überholt. Während des Überholvorgangs streiften sich die beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von 4000 Euro. Der Unfallhergang konnte aufgrund der Spurenlage nicht eindeutig geklärt werden, weshalb nun beiden Fahrer mit einer Anzeige rechnen müssen.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Am Freitagfrüh, gegen 08:35 Uhr, befuhr ein 44jähriger Audi-A4-Fahrer die Straße „Den Anger“ in Schwäbisch Hall in Richtung Lammgasse und missachtete hierbei die Vorfahrt, der von rechts kommenden 71jährigen VW-Polofahrerin. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 4500 Euro.

Gaildorf: Stadtbus streift Pkw

Weil nicht beide Fahrzeuge möglichst weit rechts fuhren, kam es am Freitagabend, gegen 17:30 Uhr in der Gartenstraße in Gaildorf zu einem Unfall. Ein 28jähriger Linienbusfahrer kam einer 25jährigen Ford-Ka-Fahrerin auf Höhe der Einmündung Seestraße entgegen. Bei dem seitlichen Zusammenstoß kam es zu einem Sachschaden von ca. 3000 Euro. Beide Fahrer müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Aalen.pp@polizei.bwl.de