AA: Ostalbkreis: Sachbeschädigung an Sporthalle – Sachbeschädigung an Raststätte – Diebstahl bei Studentenparty – Unfälle

Aalen: Diebstahl bei Studentenparty

Beim Abbau einer Studentenparty, in der Mensa der Hochschule in der Mozartstraße, wurde von einem bislang Unbekannten am Freitag eine Musikbox im Wert von etwa 1000 Euro gestohlen. Zeugen beobachteten einen ca. 20 Jahre alten Mann mit dunkler Kurzhaarfrisur, der mit der Box gegen 03:45 Uhr das Gebäude verließ. Der Mann soll ca. 1,75 m-1,85 m groß gewesen sein, trug schwarz-weiße Sneakers, eine blaue Jeans und ein schwarzes Oberteil. Zeugen die Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Aalen unter 07361/5240 zu melden.

Aalen: Aufgefahren

Gegen 11:15 Uhr übersah am Donnerstag ein 31-jähriger LKW-Fahrer einen 52-jährigen weiteren LKW-Fahrer, der verkehrsbedingt im Rombachtunnel abbremsen musste. Infolgedessen kam es zur Kollision der beiden LKWs.

Ellwangen: Sachbeschädigung an Raststätte

Bislang Unbekannte beschädigten im Zeitraum von Mittwoch, 17 Uhr bis Donnerstag, 8 Uhr, die Toiletten eines Behinderten WCs der Raststätte beim Rastplatz „Ellwanger Berge“. Der entstandene Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise zu der Tat oder den Verursachern bitte an den Polizeiposten Tannhausen unter 07964/330001.

Stödtlen: PKW kollidiert mit Radfahrer-Zeugenaufruf!

Am Donnerstag, gegen 17 Uhr kam es in der Birkenzeller Straße auf einem Zebrastreifen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 9-jährigen Jungen und einer 52-jährigen Toyota-Fahrerin. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde der 9-Jährige Junge beim Überqueren des Fußgängerüberweges mit seinem Rad von der Toyota-Fahrerin erfasst und dabei leicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Rufnummer 07961/9300 beim Polizeirevier Ellwangen zu melden.

Lorch / Weitmars: Sachbeschädigung an Sporthalle

Im Zeitraum von Dienstag, 26.04.2022, 18 Uhr bis Mittwoch, 27.04.2022, 18 Uhr, warfen bislang Unbekannte einen Stein gegen das Fenster einer Sporthalle, wodurch am Fensterglas ein Schaden in Höhe von etwa 700 Euro entstand. Zeugenhinweise werden beim Polizeiposten Lorch unter 07172/7351 entgegengenommen.

Mutlangen: Aufgefahren II

Offenbar infolge von Unachtsamkeit eines 24-jährigen VW-Fahrers, kam es am Donnerstag auf der B298 in Richtung Spraitbach zu einem Auffahrunfall. Gegen 15:45 Uhr übersah der 24-Jährige einen 58-Jährigen Daimler-Fahrer, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Daimler des 58-Jährigen auf einen ebenfalls davor befindlichen Daimler eines 26-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Schwäbisch Gmünd: Radfahrerin übersehen

Als am Donnerstag gegen 18:30 Uhr eine 21-jährige Fahrerin eines Skoda-Fabia in der Lorcher Straße den dortigen Schotterparkplatz verlassen wollte, übersah sie eine querende Radfahrerin und stoß mit ihr zusammen. Die 58-jährige Radfahrerin kam dabei zu Fall und musste anschließend mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Es entstand kein Sachschaden.

Waldstetten: Vorfahrt missachtet

Eine 65-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Donnerstagabend die Bettringer Straße Ortseinwärts. Gegen 19 Uhr beabsichtigte sie nachfolgend auf die Gmünder Straße aufzufahren, missachtete hierbei jedoch die Vorfahrt eines von rechts kommenden 52-jährigen Daimler-Fahrers. Eine Kollision konnte nicht mehr verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de