AA: Rems-Murr-Kreis – Stand 26.03.2022, 13:30 Uhr –

Murrhardt: Brand von Altpapiercontainern

Am frühen Samstagmorgen gegen 02:31 Uhr wurde beim Rewe-Markt in der Berliner Straße der Brand zweier Altpapiercontainern entdeckt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, welche mit 2 Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften vor Ort kam, gelöscht werden. Die Polizei Backnang hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist aktuell noch nicht bekannt.

Winnenden: Zeugen gesucht nach Unfallflucht

Am Samstagmorgen gegen 06:42 Uhr fuhr ein dunklen, vermutlich schwarzer, Smart in Winnenden aus der Wallstraße nach links in die Schloßstraße. Hierbei überfuhr er mehrere massive Fahrradständer rechtsseitig der Fahrbahn und beschädigte diese stark. Das Fahrzeug fuhr im Anschluss weiter die Schloßstraße entlang. An den Fahrradständern entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Smart müsste im Frontbereich stark beschädigt sein. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Smart machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Winnenden unter 07195-6940 zu melden.

Winnenden: Zeugen gesucht nach Sachbeschädigung

Am Freitagvormittag gegen 11:00 Uhr bemerkte ein Fahrradfahrer in der Langen Gasse in Winnenden einen herrenlosen Einkaufswagen, der in Richtung eines geparkten Peugeot rollte. Er versuchte den Einkaufswagen aufzuhalten, kam aber nicht mehr rechtzeitig, sodass am Pkw ein Schaden entstand, Höhe aktuell noch unbekannt. Zeugen, die eine Person mit Einkaufswagen in der Umgebung gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Winnenden unter 07195-6940 zu melden.

Winnenden: Unfall mit verletztem Kind

Am Freitagnachmittag gegen 16:47 Uhr fuhr ein 63-jähriger Audi-Fahrer auf der Fliederstraße. Ein 8-Jähiger trat von links auf die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Er stürzte und erlitt leichte Schürfwunden. Ein Sachschaden entstand nicht.

Korb: Unfall mit leichtverletztem Fahrradfahrer

Am Freitagabend gegen 18:03 Uhr fuhr ein 71-jähriger Skoda-Fahrer rückwärts aus einer Einfahrt in der Rosenstraße. Eine 48-jahre alte Fahrradfahrerin erschrak über das Fahrzeug, bremste und kam zu Fall. Hierbei verletzte sie sich leicht, am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro.

Weinstadt: Brand in Gartengrundstück

Am frühen Samstagmorgen gegen 03:48 Uhr wurde im Bereich der Seemühle an der L1201 ein brennender Baum in einem Gartengrundstück festgestellt. Die Feuerwehr Weinstadt konnte den Brand mit 19 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen löschen. Das Polizeirevier Waiblingen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Waiblingen: Unfall mit Sachschaden

Am Freitagmittag gegen 12:09 Uhr befuhr ein 61-jähriger Audi-Fahrer die Blumenstraße. An einer verkehrsbedingt haltenden 40-jährigen Mitsubishi-Fahrerin im Gegenverkehr verschätzte er sich und blieb hängen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 13.000 Euro.

Weinstadt-Beutelsbach: Unfall mit verletztem Radfahrer

Am Freitagnachmittag gegen 15:35 Uhr fuhr ein 52-jähriger Ford-Fahrer von einem wirtschaftlichen Weg auf die Blumenstraße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Fahrradfahrer. Dieser kam zu Fall und verletzte sich schwer. Nach ersten Erkenntnissen stand der Fahrradfahrer zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholbeeinflussung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de