AA: Ostalbkreis – Stand 26.03.2022, 13:30 Uhr

Ellenberg: Unfall mit verletzten Personen

Freitagnacht gegen 23:36 Uhr befuhr ein 29-jähriger BMW-Fahrer die K3219 von Haselbach kommend in Richtung Bersbach/Hardt. Kurz nach Haselbach geriet er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Leitpfosten. Hiernach zog er wieder nach rechts und kam in den Grünstreifen. Vermutlich ohne Kontrolle stieß er nun gegen einen dortigen Baum. Der alkoholisierte Fahrer wurde leicht-, sein Beifahrer schwerverletzt. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Bopfingen-Flochberg: Heckenbrand

Am Freitagvormittag gegen 11:03 Uhr bemerkte eine Anwohnerin eine brennende Hecke in der Wilhelm-Wintzer-Straße. Die Feuerwehr Bopfingen, die mit 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort kam, konnte die Hecke löschen, jedoch wurden ca. 4 Meter Hecke beschädigt. Der Schaden belief sich auf ca. 800 Euro. Das Polizeirevier Ellwangen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Schwäbisch Gmünd: Unfall mit Sachschaden

Am frühen Samstagmorgen gegen 01:40 Uhr wollte ein 20-jähriger Hyundai-Fahrer aus der Straße Schmiedberg in die Weilerstraße einbiegen. Er missachtete die Vorfahrt eines 41-jährigen Honda-Kraftradfahrers, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Alle blieben unverletzt, der Schaden belief sich auf ca. 8.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfall mit leichtverletzter Person

Am Freitagnachmittag gegen 14:15 Uhr hielt eine 19-jährige Daihatsu-Fahrerin in der Vogelhofstraße. Dies bemerkte ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer zu spät und fuhr hinten auf. Die Daihatsu-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden jeweils leichtverletzt, der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die genaue Höhe ist bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de