POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle


Aalen (ots)

Aalen Remshalden-Geradstetten: Unfallflucht

Zwischen 6:40 Uhr und 10:30 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstag einen in der Straße Am Kelterwiesenbach geparkten BMW im hinteren rechten Bereich und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am geparkten Auto wird auf 5000 Euro geschätzt. Beim Verursacherfahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Lkw. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Winnenden: Gegen geparktes Auto gerollt

Eine 41-jährige Renault-Fahrerin parkte ihren Pkw am Dienstag gegen 11:40 Uhr in der Rosenstraße und sicherte diesen hierbei nicht ausreichend gegen Wegrollen ab. Das Auto machte sich anschließend selbstständig und rollte gegen einen geparkten Jaguar. An den beiden Pkw entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Sulzbach an der Murr: Vorfahrt missachtet

Ein 25-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai befuhr am Dienstag kurz vor 20 Uhr die Haller Straße und beabsichtigte die Umgehungsstraße (L 1066) zu queren. Dabei übersah er einen VW-Fahrer, der in Richtung Murrhardt gefahren war. Der 54-jährige Autofahrer konnte dem querenden Auto nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem zusammen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Die Insassen blieben unverletzt. Der Pkw VW wurde abgeschleppt.

Backnang: Unfall beim Abbiegen

Ein 72-jähriger Mercedes-Fahrer bog am Dienstag gegen 14 Uhr von der Etzwiesenstraße nach rechts in die Wilhelmstraße ein. Dort übersah er einen die Straße querenden Radfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Pkw erfasste das dreirädrige Fahrrad so stark, dass es kippte und sich dabei der 61-jährige Fahrradfahrer leicht verletzte. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Fellbach: Vier Autos bei Unfall beschädigt

10.000 Euro Sachschaden an vier beteiligten Autos ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagabend in der Remstalstraße ereignete. Ein 19-jähriger BMW-Fahrer erkannte gegen 19.30 Uhr zu spät, wie der Verkehr vor ihm wegen eines Linksabbiegers stoppte. Er fuhr auf einen Mercedes auf, schob diesen auf einen VW Passat und diesen wiederum auf einen weiteren Mercedes auf. Der Unfallverursacher verletzte sich beim Aufprall leicht.

Fellbach: Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein 52-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 15.40 Uhr die Pestalozzistraße und übersah an der Einmündung zur Königstraße beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Radfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 60-jährige Biker wurde hierbei leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de