Aalen: Pressemeldung für den Lankreis Rems-Murr, 26.09.2020

Waiblingen: Unfallverursacher gesucht

Am Freitagmittag zwischen 13:15 Uhr und 13:20 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Lkw mit seinem Anhänger einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Nissan einer 44-Jährigen. An dem in der Max-Eyth-Straße abgestellten Pkw entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 EUR. Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 zu melden.

Schorndorf-Weiler: Rollerfahrerin übersehen

Am Freitagabend gegen 20:10 Uhr kam es im Kreisverkehr Schorndorfer Straße / Weilerstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 39-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt wurde. Beim Einfahren in den Kreisverkehr hatte eine 49-jährige Renault-Fahrerin die bereits im Kreisel befindliche Rollerfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß und die Zweiradfahrerin stürzte. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2200 Euro.

Berglen: Gartenhütten-Brand

Samstagmorgen gegen 05:00 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Tannenstraße gerufen. Dort stand eine Gartenhütte in Vollbrand. Der Feuerwehr gelang es zeitnah die Hütte zu löschen, das Feuer konnte nicht auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden jedoch mehrere Fensterscheiben samt Rollladen in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro beziffert. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

Ein 35-jähriger Renault-Fahrer verursachte am Freitagabend um 20:35 Uhr in der Eberhardstraße einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. An der Kreuzung zur Friedrich-List-Straße übersah er den bevorrechtigten Daimler-Benz eines 32-Jährigen, wodurch es zur Kollision kam. An den beiden Fahrzeugen entstand eine beachtliche Schadenshöhe von 20.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Echtner, PvD
Telefon: 07151/950-0