POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Bushaltestelle mutwillig beschädigt, Verkehrsunfälle & Farbschmierereien

Murrhardt: Bushaltestelle mutwillig beschädigt – Zeugen gesucht

Im Zeitraum zwischen Dienstagvormittag und Mittwochvormittag trat ein bisher unbekannter Täter gegen die Scheibe der Bushaltestelle am Bahnhof. Hierdurch wurde das Glas beschädigt, der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 700 Euro geschätzt. Hinweise auf den Täter werden vom Polizeiposten Murrhardt unter der Telefonnummer 07192 5313 entgegengenommen.

Backnang: Geparktes Auto gestreift

Eine 42 Jahre alte Fahrerin eines VW Transporters streifte am Freitagmorgen gegen 08:10 Uhr im Häfnersweg einen geparkten Peugeot. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro.

Weinstadt-Strümpfelbach: Farbschmierereien

Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen wurden im Bereich der Hauptstraße und der Kelterstraße mehrere Hauswände, Stromverteilerkästen Zigarettenautomaten und weitere Objekte mit Farbe beschmiert. Zumeist wurde eine polizeifeindliche Zahlen- oder Buchstabenkombination angebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden vom Polizeiposten Weinstadt unter der Telefonnummer 07151 65061 entgegengenommen.

Waiblingen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Eine 41 Jahre alte Fiat-Fahrerin fuhr am Donnerstagabend, kurz nach 18 Uhr den Bühlweg entlang und missachtete an der Kreuzung zur Seestraße die Vorfahrt einer von rechts kommenden 34-jährigen Seat-Fahrerin. Bei der anschließenden Kollision zogen sich sowohl die Seat-Fahrerin, als auch ihre ebenfalls 34-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Der Seat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 4. Juli 2020 — 4:44