AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Brennender Container – Zigarettenautomat beschädigt – Tödlich verletzte Person am Bahnhof Hessental – Sonstiges

Fichtenau: Brennender Container

Am Dienstag um 17:25 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand auf einem Firmengelände in der Gärtnerstraße gerufen. Hier stellte sich heraus, dass ein Container mit Hackschnitzel bzw. Abfall zu brennen begann und sich sehr dichter Rauch entwickelte. Das Feuer konnte gegen 20:10 Uhr durch die Feuerwehr Fichtenau vollständig gelöscht werden. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand nicht. Zur Brandursache und Schadenshöhe konnten bislang keine Angaben gemacht werden.

Blaufelden: Auffahrunfall

Am Dienstag um 13 Uhr kam es in der Hauptstraße zu einem Auffahrunfall. Ein 25-jähriger VW Golf-Fahrer erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende 57-jährige Mercedes-Lenker anhalten musste und fuhr auf. Hierbei entstand an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Eine 21-jährige Lenkerin eines BMW Mini befuhr am Dienstag um 19:35 Uhr die Von-Palm-Straße in Richtung Michaelstraße. Beim links Einbiegen auf die Michaelstraße in Richtung Stuttgarter Straße übersah sie einen von rechts kommenden 22-jährigen Kia-Lenker und kollidierte mit diesem. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall: Tödlich verletzte Person am Bahnhof Hessental

Am Bahnhof Hessental wurde am Dienstag gegen 23 Uhr eine männliche Person von einem einfahrenden Zug überrollt und dabei tödlich verletzt. Ein Fredmverschulden am Tod des Mannes konnte ausgeschlossen werden. Die Zugstrecke musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Zur Ausleuchtung der Unglücksstelle war die Feuerwehr Schwäbisch Hall mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort. Zudem waren Kräfte vom Rettungsdienst und ein Notarzt im Einsatz.

Michelbach an der Bilz: Zigarettenautomat beschädigt

Zwischen Freitag und Dienstag wurde versucht einen Zigarettenautomaten in der Straße Sandgraben aufzuhebeln. Hierdurch entstand erheblicher Sachschaden an dem Automaten. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 1. Juli 2020 — 17:24