AA: Ostalbkreis: Bäume mutwillig beschädigt – Unfälle

Aalen-Ebnat: Unfallflucht

Am Dienstag wurde zwischen 9.45 Uhr und 9.50 Uhr in der Bonhoefferstraße ein geparkter Pkw BMW von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gestreift, wodurch der Außenspiegel der Fahrerseite sowie der linke vordere Kotflügel beschädigt wurden. Der geflüchtete Unfallverursacher hinterließ 3000 Euro Sachschaden. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei in Aalen unter Tel. 07361/5240 entgegen.

Ellwangen: Zeitgleich ausgeparkt

Auf einem Kundenparkplatz in der Straße An der Jagst kollidierten am Dienstagvormittag eine 48-jährige VW-Lenkerin sowie eine 59-jähriger Toyota-Fahrer, als sie gegen 11.15 Uhr zeitgleich ihre Fahrzeuge rückwärts ausparkten. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1300 Euro.

Böbingen: Sachbeschädigung an Bäumen

Am letzten Mittwochvormittag (27.05.2020) wurde an mehreren Bäumen die Baumrinde mutwillig beschädigt, die in der Pfarrer-Kolb-Straße im Bereich der Wendeplatte/Hagenäcker gepflanzt sind. An den Bäumen entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei in Heubach unter Tel. 07173/8776 entgegen.

Mögglingen: Unfallflucht

Einen Schaden von ca. 3000 Euro verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker, als er zwischen Montagnachmittag 17 Uhr und Dienstagmorgen 6.30 Uhr einen BMW streifte, der ordnungsgemäß in der Straße Am Markt abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher, der mit einem weißen Fahrzeug unterwegs war, nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Tel. 07171/3580 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 2. Juni 2020 — 23:20