POL-AA: Vellberg: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Auf der K 2668 zwischen Großaltdorf und Oberaspach ereignete sich am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Im Kurvenbereich, mehrere hundert Meter von Großaltdorf entfernt, stießen aus bislang unbekannten Gründen eine BMW-Fahrerin und der Fahrer eines Pkw Mazda im Begegnungsverkehr frontal zusammen. Der Mazda-Fahrer, der von Ilshofen kommend in Richtung Großaltdorf gefahren ist, wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der örtlichen Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Beide schwerverletzte Autofahrer wurden an der Unfallstelle notärztlich versorgt. Während die Autofahrerin vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren wurde, wird der verletzte Mazda-Fahrer mit einem Rettungshubschrauber zu einer Klinik verbracht.

Zur Unfallaufnahme ist derzeit die Fahrbahn gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet (Stand 17.10). An den neuwertigen Unfallautos entstand Sachschaden in Höhe von ca. 80.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 2. Juni 2020 — 21:45