POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall – Verkehrsunfall

Schwäbisch Hall – Gaspedal mit Bremse verwechselt

Am Freitag gegen 19:15 Uhr fuhr ein 75-Jähriger mit seinem PKW Smart rückwärts aus einer Parklücke am Bahnhof Schwäbisch Hall. Beim Ausparken verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr deshalb rückwärts gegen einen geparkten Linienbus. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de

Updated: 23. Mai 2020 — 17:55