AA: Rems-Murr-Kreis: Diebstahl, versuchter Einbruch, Thujabaum abgebrannt, Hakenkreuz auf Wohnmobil und Unfälle

Fellbach-Schmiden: Versuchter Einbruch

Zwischen Mittwoch 19:30 Uhr und Freitag, 6:30 Uhr versuchte ein Unbekannter sich Zugang zum Verkaufsraum einer Bäckerei in der Fellbacher Straße zu verschaffen. Der Einbrecher scheiterte offenbar. Er verursachte dennoch einen Sachschaden von rund 200 Euro.

Die Polizei Fellbach-Schmiden bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0711 951913-0.

Welzheim: Beim Abflammen von Unkraut gerät Baum in Brand

Ein 83-Jähriger wollte am Freitag gegen 12:00 Uhr mit einem Bunsenbrenner Unkraut in einer Hofeinfahrt im Ebniseeweg abflammen. Dabei geriet ein etwa 20 Meter hoher Thujabaum in Brand. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden an einem Nachbarhaus die Fenster und Rollläden in Mitleidenschaft gezogen. Die Freiwillige Feuerwehr Welzheim war mit zwei Fahrzeugen und 11 Kräften vor Ort im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

Rudersberg: Hakenkreuz auf Wohnmobil gesprüht

Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 18:00 Uhr und Freitag, 8:00 Uhr auf ein in der Friedrich-Ebert-Straße geparktes Wohnmobil mit roter Farbe ein Hakenkreuz gesprüht.

Die Polizei Schorndorf bittet Zeugen sich unter Telefon 07181 204-0 zu melden.

Weinstadt: Diebstahl von Handtasche

Am Dienstag um 18.15 Uhr begab sich eine 80-jährige Frau in einen Lebensmittelladen in der Buhlstraße. Zuvor stellte sie ihren Rollator vor dem Laden ab. Kurze Zeit später bemerkte sie, dass sie ihre grüne Handtasche am Haltegriff des Rollators vergessen hatte. Als sie gegen 18:30 Uhr nachschauen wollte, war die Handtasche bereits entwendet. In der Handtasche befand sich eine Geldbörse mit etwa 100 Euro Bargeld sowie ein Personalausweis und eine EC-Karte.

Waiblingen: Motorrad übersehen

Am Freitag um 11.40 Uhr befuhr eine 41-jährige Lenkerin eines Mercedes-Benz die Neckarstraße in Richtung Hauptstraße. Am dortigen Kreisverkehr übersah sie einen 17-jährigen Lenker eines Yamaha-Leichtkraftrades, welcher bereits im Kreisverkehr fuhr und kollidierte mit diesem. Beim Zusammenprall stürzte der Kradfahrer und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Weinstadt: Unfallflucht

Zwischen Donnerstagabend, 17 Uhr und Freitagmorgen, 06.30 Uhr, wurde ein PKW Opel Astra, welcher in der Traubenstraße geparkt war, von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Rufnummer 07151 / 9500 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Updated: 22. Mai 2020 — 18:37