Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Dieb schläft auf Beifahrersitz ein – Unfallflucht – Autoscheibe eingeworfen – Unfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) – Schrozberg: Unfall beim Einfahren auf die Landstraße

Am Mittwoch um kurz vor 17:00 Uhr wollte eine 21-jährige Lenkerin eines VW Golf von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Landstraße 1001 in Richtung Schrozberg einfahren. Hierbei übersah sie einen PKW Ford eines 61-Jährigen, welcher in diesem Moment einen vorausfahrenden Klein-LKW überholte. Beim Streifvorgang der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Crailsheim: Dieb schläft auf Beifahrersitz ein

Am Donnerstag um kurz nach 5 Uhr bemerkte eine 28-jährige Frau, dass das Fahrzeug ihrer Schwester in veränderter Position vor dem Haus in der Schillerstraße stand. Bei der Nachschau stellte die 28-Jährige einen fremden Mann auf dem Beifahrersitz fest, der offensichtlich eingeschlafen war. Nachdem bereits das gesamte Handschuhfach von dem Mann ausgeräumt wurde, muss man davon ausgehen, dass er hierbei eingeschlafen ist und den Diebstahl dadurch nicht vollenden konnte. Der 20-Jährige „Fast-Dieb“ stand deutlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Crailsheim: Verkehrsteiler überfahren und geflüchtet

Am Donnerstag gegen 2 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Crailsheim fest, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Landstraße 1041 von Tiefenbach in Richtung Nordwestumgehung befuhr und vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kurz vor der Einmündung nach links von der Fahrbahn abkam und dort einen Verkehrsteiler überfuhr. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, der vermutlich mit einem silberfarbenen PKW Peugeot unterwegs war, unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise zum Unfall oder auf das verunfallte Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Sulzbach-Laufen: Autoscheibe eingeworfen

An einem PKW Volvo, welcher am Mittwoch zwischen 08:30 Uhr und 12:30 Uhr in der Nestelbergstraße abgestellt war, wurde die hintere linke Scheibe vermutlich mit einem Stein eingeworfen. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Crailsheim: Auffahrunfall mit 5000 Euro Schaden

Am Mittwoch um 18:15 Uhr musste eine 46-jährige Lenkerin eines PKW Mitsubishi auf der Gaildorfer Straße abbremsen, nachdem das vorausfahrende Fahrzeug in die Hindenburgstraße abbiegen wollte. Der nachfolgende 22-jährige Opel-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Mitsubishi auf.

Schwäbisch Hall: Mindestens 9000 Euro Schaden

Am Mittwoch um kurz nach 20 Uhr fuhr ein 31-jähriger Fiat-Fahrer von der Breiteichstraße auf die Kreisstraße 2576 ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 52-jährigen VW-Fahrerin, die die Kreisstraße in Richtung BAB 6 befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand.

Wolpertshausen: Fahrzeug zurückgesetzt und aufgefahren

Am Mittwoch um kurz vor 13 Uhr mussten zwei Verkehrsteilnehmer auf der Frankenstraße anhalten, nachdem auf der Straße eine Baumaschine verladen wurde. Der vorausfahrende 28-jährige Lenker eines Ford Transit setzte hierzu sein Fahrzeug ein Stück rückwärts, übersah jedoch hierbei den hinter ihm stehenden PKW BMW eines 53-Jährigen. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 9. November 2018 — 01:09
Highwaynews © 2017 Frontier Theme