DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Pkw-Fahrer auf der Autobahn 1 im Bereich Bakum ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrollierten am Donnerstag, 23. Juni 2022, gegen 15:20 Uhr, den Fahrer eines Pkw auf der Autobahn 1, welcher in Richtung Münster unterwegs war.

Der 40-jährige Pkw-Fahrer im Jaguar Land Rover wurde auf dem Autohof an der Anschlussstelle Vechta gestoppt.

Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 40-jährige Nordmazedonier nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Weiter wurde festgestellt, dass ein Haftbefehl gegen den Mann vorlag. Er konnte auf der Dienststelle der Autobahnpolizei Ahlhorn den haftbefreienden Betrag entrichten und so der Festnahme entgehen.

Es wurde ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den Pkw-Fahrer eingeleitet.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Rückfragen bitte an:

Ronja Weser
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de