DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Ganderkesee zwischen Lkw und Arbeitsfahrzeug der Autobahnmeisterei

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 am Montag, 13. Juni 2022, gegen 13:35 Uhr, wurde ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei beschädigt, welches zum Unfallzeitpunkt mitsamt Sicherungsanhänger für Arbeiten auf dem Seitenstreifen eingesetzt war.

Der Fahrer eines Lkws, ein 65-jähriger Mann aus Friesoythe, war auf dem Hauptfahrstreifen der Richtungsfahrbahn Oldenburg unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Deichhorst und Ganderkesee-Ost aus ungeklärter Ursache nach rechts auf den Seitenstreifen geriet. Der Lkw kollidierte seitlich mit dem Lkw der Autobahnmeisterei.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Der Sachschaden an beiden Lkw wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Der Sicherungsanhänger wurde nicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de