DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Alkoholisierter Pkw-Fahrer auf der A1 kontrolliert (Gem. Stuhr) +++Widerstand gegen die Polizeibeamten

Am Montag, 28. März 2022, gegen 11:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn auf einem Parkplatz nahe der Anschlussstelle Brinkum einen polnischen Pkw-Fahrer, der zuvor auf der A 1, zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum unterwegs war.

Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 43-jährige Fahrer unter einer Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Der Mann musste sich daraufhin einer Blutentnahme in einem nahe gelegenen Krankenhaus unterziehen.

Während der polizeilichen Maßnahmen leistete der Mann Widerstand gegen die Polizeibeamten.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt und sein Führerschein auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Verden beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Matthias Wittje
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de