KA: (KA) Ettlingen BAB A5 – Lkw-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lastwagen ist am Dienstagmorgen gegen 08:40 Uhr auf der Autobahn 5 bei Ettlingen ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr zunächst ein Lkw auf der rechten Fahrspur in Richtung Süden und bremste am Ende eines Staus ab. Der nachfolgende Lkw-Fahrer erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und konnte unter Einsatz der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Führerhaus geborgen werden. Der Mann kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik.

Der Verkehr staute sich zeitweise bis auf zu einer Länge von drei Kilometern. Der rechte Fahrstreifen musste aufgrund von Trümmerteilen sowie zu Bergungsmaßnahmen mehrfach gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird im oberen fünfstelligen Bereich angesiedelt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111