DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Spediteur bringt Lkw-Kennzeichen an einem nicht zugelassenen Pkw an und fährt damit auf der A 1 im Bereich der Gemeinde Wildeshausen

Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrollierten am Montag, 3. Mai 2021, gegen 11:00 Uhr, einen Pkw, der zuvor auf der Autobahn 1, im Bereich der Gemeinde Wildeshausen, in Richtung Bremen unterwegs war.

Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die am Pkw angebrachten Nummernschilder aus Litauen nicht zum Fahrzeug, sondern zu einem Lkw gehörten.

Bei dem 43-jährigen Fahrer aus Papenburg handelte es sich um einen Spediteur der Halterfirma des Kennzeichens, beziehungsweise des Lkw.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung, Kennzeichenmissbrauchs und Verstöße gegen die Zulassungsbestimmungen eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104