DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Cappeln

Am Dienstag, 6. April 2021, gegen 16:50 Uhr, kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Münster, zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta, zu einem Auffahrunfall zwischen drei Pkw.

Der 25-jährige Fahrer eines Opel befuhr den Überholfahrstreifen der A1 in Fahrtrichtung Münster und bremste sein Fahrzeug aufgrund eines einsetzenden Regen-/Hagelschauers ab.

Der hinter ihm befindliche 26-jährige Fahrer eines BMW aus Lohne musste daher ebenfalls abbremsen.

Dies wurde durch eine 22-jährige Fahrerin eines Citroen zu spät bemerkt, sodass diese auf den vorausfahrenden BMW auffuhr.

Durch den Aufprall wurde der BMW wiederum auf den vor ihm befindlichen Opel aufgeschoben.

Durch den Unfall wurde die 22-Jährige aus dem Kreis Dithmarschen, sowie der 25-Jährige aus Osnabrück leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zwei der unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden wurde durch die Polizei auf circa 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104

Updated: 7. April 2021 — 12:16