VDMZ: BAB60 FR Bingen in Höhe Heidesheim; PKWs kommen über die Leitplanke nach rechts von der Fahrbahn ab

Die beiden PKW-Fahrer befahren nebeneinander den rechten und den mittleren Fahrstreifen der BAB60 zwischen dem AD Mainz und der AS Heidesheim. Das Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen zieht zudem einen kleinen Anhänger mit Umzugsgut. Aufgrund eines medizinischen Notfalls rammt der PKW auf dem mittleren Fahrstreifen mehrfach den PKW auf dem rechten Fahrstreifen, sodass beide über die Leitplanke von der Fahrbahn nach rechts abkommen, den dortigen Grünstreifen überfahren und im angrenzenden Waldstück zum Stehen kommen. Beide Insassen können selbstständige ihre Fahrzeuge verlassen und werden von der eintreffenden Notärztin und der Rettung medizinisch versorgt. Die Berufsfeuerwehr Mainz leuchtet die Unfallstelle aus und sichert diese mit ab. Weiterhin werden von ihnen einige kleine Bäume und Gebüsch herausgeschnitten, damit die Fahrzeuge geborgen werden können. Die Fahrzeuge werden von einem Kran einer Abschleppfirma geborgen. Beide Fahrer werden in die Krankenhäuser nach Mainz transportiert und sind leicht bzw. schwer verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Heidesheim
Telefon: 06132 – 950-0

(Visited 1 times, 1 visits today)