OS: Hasbergen/BAB 30 – Ein Schwerverletzter nach Unfall


Ein 52-Jähriger befuhr am Dienstagmorgen mit einer Sattelzugmaschine die A 30 in Richtung Rheine. Als er sich gegen 08.10 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Hasbergen-Gaste befand, geriet der Verkehr ins Stocken und er bremste sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Das bemerkte der nachfolgende 19-jährige Fahrer eines Transporters zu spät und fuhr auf die Sattelzugmaschine auf. Der junge Mann zog sich schwere Verletzungen zu, konnte das Fahrzeug jedoch selbstständig verlassen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde der Hauptfahrstreifen gesperrt, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de