MFR: (1269) Trickdieb bestahl Senioren

Erlangen (ots)

Am Montagmittag (09.09.2019) bestahl ein Unbekannter einen Senioren im Erlanger Stadtgebiet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein bislang unbekannter Trickdieb sprach gegen 11:40 Uhr einen Senioren auf einem großen Parkplatz in der Neumühle an und bat darum einen Euro zu wechseln. Während des Wechselvorganges hielt der Mann einen Stadtplan in der Hand. Zuhause bemerkte der Senior, dass mehrere Hundert Euro aus seiner Geldbörse entwendet wurden.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Circa 40 Jahre alt, circa 170 cm groß, schlanke Figur, dunkler Hautteint, arabisch/südländisches Aussehen, schwarze kurze Haare, kein Bart, sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Der Mann war mit einer blauen Jeans und einem blau-karierten langärmeligen Hemd bekleidet.

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Updated: 10. September 2019 — 17:47