POL-MFR: (1155) Mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen

Am Samstagmorgen (17.08.2019) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost einen 22-jährigen Mann fest. Er steht im Verdacht, am Tag zuvor als Exhibitionist aufgetreten zu sein.

Am Freitag (16.08.2019) gegen 05:50 Uhr zeigte sich der mutmaßlich Tatverdächtige einer Angestellten eines Geschäftes in der Regensburger Straße in schamverletzender Weise und flüchtete anschließend. Eine weitere Angestellte, die über den Sachverhalt Bescheid wusste, erkannte den Mann am nächsten Morgen wieder, als dieser erneut um das Geschäft herumschlich. Zu Straftaten kam es nicht.

Bei Eintreffen der Streife war der Mann nicht mehr vor Ort. Er konnte jedoch im Rahmen der Fahndung wenig später festgenommen werden. Der Beschuldigte räumte die Tat ein.

Gegen ihn wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Janine Mendel, sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Updated: 18. August 2019 — 17:42