POL-MFR: (1124) Mann stirbt nach Sturz von Baugerüst

Am Montagnachmittag (12.08.2019) stürzte ein 57-jähriger Mann bei Dacharbeiten von einem Baugerüst. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Kurz nach 15:15 Uhr teilten Zeugen über Notruf einen verletzten und nicht ansprechbaren Mann auf einer Baustelle in der Gunzenhausener Straße in Weißenburg mit. Der 57-jährige Arbeiter stürzte aus bislang ungeklärter Ursache von einem Baugerüst aus etwa sechs Metern Höhe und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Rettungskräfte konnten den Mann nicht mehr reanimieren. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. Ersten Erkenntnissen nach liegen keine Hinweise vor, welche auf ein Fremdverschulden schließen lassen.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Updated: 13. August 2019 — 13:56