MFR: (652) Betriebsunfall auf Baustellengelände – Mann schwer verletzt

Erlangen-Land (ots)

Gestern (13.05.2019) kam es in Baiersdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) zu einem schweren Betriebsunfall. Ein 46-jähriger Mann wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich gegen 15:30 Uhr auf dem Gelände einer Baustelle in der Straße Am Igelsdorfer Weg. Aus noch nicht geklärter Ursache wurde der Mann während seiner Arbeiten von schweren Baumaterialien am Kopf getroffen. Der 46-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Unfalles aufgenommen.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Updated: 14. Mai 2019 — 13:27