MFR: (176) Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand

By | 7. Februar 2020

Heute Vormittag (07.02.2020) kam es zu einem Brand in einer Wohnung im Stadtteil Gebersdorf. Personen kamen nicht zu Schaden.

Gegen 09:50 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in der Fritz-Haber-Straße gerufen.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten sich die Bewohner bereits eigenständig ins Freie retten können. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Nürnberg hatten den Brand rasch unter der Kontrolle und löschten das Feuer ab. Es wurde niemand verletzt.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Brandursache ist derzeit unklar.

Die Brandermittler der Nürnberger Kriminalpolizei untersuchen jetzt, welche Ursachen für den Brand in Frage kommen.

Stefan Lang/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h