KA: Polizei Bretten sucht Zeugen nach Verkehrsunfall mit Lkw

Auf der Bundesstraße 35 kam es am Freitagmorgen zur Beschädigung einer Ampelanlage worauf der unfallverursachende Lkw flüchtig ging.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein dunkler Lkw um 06.30 Uhr auf der Bundesstraße 35 von Bretten in Richtung Maulbronn. Beim Queren der Kreuzung am Brettener Alexanderplatz schlug die rechte Flügeltür am Lkw-Aufbau auf und prallte gegen die dort rechts der Fahrbahn installierte Ampelanlage. Mehrere Splitter der Ampelanlage verteilten sich auf der Fahrbahn. Der entstandene Sachschaden an der Ampelanlage liegt im vierstelligen Bereich. Der unfallverursachende Lkw fuhr hierauf ohne anzuhalten unerlaubt davon.

Hinweise zum flüchtigen Lkw oder dessen Fahrzeuglenker/-lenkerin nimmt das Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 entgegen.

Daniel Hänsch, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Updated: 11. Januar 2020 — 14:52