POL-FR: Weil am Rhein: Zwei Taxifahrer bestohlen – Zeugensuche

Die kurze Abwesenheit eines Taxifahrers nutzte ein bislang unbekannter Mann, um einen Geldbeutel zu entwenden. Das Taxi war am Freitag, 29.11.19, gegen 22 Uhr, in der Bayerstraße unverschlossen abgestellt. Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt sein. Er war mit einer auffälligen dicken, roten Winterjacke und einer weißen Mütze mit schwarzen Streifen bekleidet. Der zweite Diebstahl wurde gegen 22.15 Uhr aus der Hauptstraße vor einem Einkaufsmarkt gemeldet. Auch hier nutze es der Unbekannte aus, dass ein Taxifahrer gerade dabei war Fahrgästen beim Einladen von Gegenständen in den Kofferraum zu helfen. Dieser kurze Moment reichte aus, um die Geldbörse mit mehreren hundert Euro Bargeld aus dem Taxi zu stehlen. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621 9797-0, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Menü schließen