POL-AA: Ostalbkreis: Diebstahl, Einbruch und Unfälle

Ellwangen: Gleichzeitig ausgeparkt

Am Sonntag parkte gegen 13 Uhr ein 57- jähriger Pkw-Lenker auf dem Areal einer Tankstelle in der Wilhelm-Maybach-Straße aus. Zeitgleich parkte auch eine 24-jährige VW-Lenkerin aus. Beide übOstalbkreisersahen sich und stießen gegeneinander. Bei der Unfallaufnahme wurde beim 57- Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen, weswegen bei diesem eine Blutentnahme in der St.-Anna-Virngrund-Klinik durchgeführt wurde. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Riesbürg-Pflaumloch: Diebstahl von Metalltreppe

Zwischen Samstagvormittag und Montagvormittag wurde eine Metalltreppe an einem Grüncontainer entwendet, der in der Industriestraße abgestellt war. Die ca. 3 Jahre alte Treppe im Wert von ca. 1500 Euro wurde vermutlich mit einem weißen Lkw mit weißer Plane abtransportiert. Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten Tannhausen, Tel. 07362/96020.

Bopfingen: Unfall beim Ausparken

Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums fuhr ein 75-jähriger Daimler-Lenker am Montag, gegen 11.30 Uhr beim Ausfahren aus einer Parklücke gegen den VW einer 65-Jährigen, wodurch ein Schaden von ca. 3000 Euro verursacht wurde.

Lorch: Diebstahl aus Lagerraum

Durch ein eingeschlagenes Fenster an der Rückseite eines Firmengebäudes in der Klosterstraße gelangte ein Unbekannter zwischen Sonntag, 22.30 Uhr und Montag, 6 Uhr in das Innere. Er öffnete in den Fabrikationsräumen sowie dem Sozialraum Schubladen sowie unverschlossene Spinde der Mitarbeiter und durchsuchte sie. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch in der Abklärung. Am Fenster entstand geringer Sachschaden. Hinweise auf den Einbrecher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach: Parkrempler

Beim Rückwärtseinparken streifte ein 40-jähriger Ford-Lenker am Montag, gegen 8.10 Uhr auf einem Parkplatz Am Wäldle einen geparkten Honda, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro entstand.

Mögglingen: Von Fahrbahn abgekommen

Auf der Heglestraße fahrend kam am Montagmorgen ein 25-jähriger BMW-Lenker gegen 5.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen als Fahrbahnbegrenzung angebrachten Findling fuhr. In der Folge wurde sein Fahrzeug gegen einen daneben befindlichen Baum gedrückt, welcher dadurch umknickte. An dem Pkw entstand Schaden von ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Menü schließen